Werbemöglichkeiten im Vergleich

27. Januar 2015
By

Bei vielen Unternehmen wird das Thema Werbung stiefmütterlich behandelt. Man konzentriert sich auf Produkte und Entwicklung, und irgendwann steht man dann vor der Frage, wie man neue Kunden gewinnen könnte. Denn einfach nur Bestellungen annehmen und keine Werbemaßnahmen durchführen, ist ein Fehler. Dabei gibt es heute sehr viele und auch sehr viele effektive Werbemethoden, um gerade neue Kunden zu gewinnen. Und es sind nicht ausschließlich Internet-Marketing-Maßnahmen die Erfolg versprechen. Im Pronzip gibt es die folgenden Möglichkeiten:

– das Internet
– die Tageszeitung
– Flyer
– Radiowerbung
– TV-Werbung
– Plakat- und Bannerwerbung

Adwords

Eine recht teure Methode, um Werbung zu machen ist Adwords von Google. Über dieses besondere Feature kann im Internet aber eine breite Masse an Kunden angesprochen werden. Gezahlt wird dabei für jeden Klick, den die User tätigen, der aber auch auf der eigenen Webseite Traffic bringt. Adwords ist natürlich nicht für jedes Unternehmen und jede Branche geeignet. Ein Friseursalon zum Beispiel sollte davon Abstand nehmen.

Werbung in der Zeitung

Eine breite Zielgruppe wird über die lokale Tageszeitung erreicht. Online kann man heute auch in überregionale Blätter inserieren. Der Aufwand für die Aufgabe einer Anzeige oder das Einbringen lassen von einem Bericht über das Unternehmen ist mit relativ wenig Aufwand realisierbar. Dabei besteht im Bezug auf die Erreichbarkeit gerade der lokalen Verbaucherschar eine hohe Sicherheit.

Flyer Werbung

Eine weitere Methode Werbung zu machen, insbesondere für ein spezielles Produkt oder für ein Event ist der Flyer. Allerdings gibt es hier auch Abgrenzungen. Es steckt doch schon jede Menge Arbeit in der Verwirklichung von einem Flyerdruck bevor dieser in den Händen der Endverbraucher und damit in den Händen der potenziellen Zielgruppe landet. Entwurf des Flyers, Text und Druck sind noch am Einfachsten. Das kann man entweder an eine Agentur geben, die alles komplett erledigt, oder man macht sich selbst an den Entwurf und sucht sich dann eine Druckerei vor Ort oder eine reine Internetdruckerei. Wenn man jedoch nicht so versiert ist fährt man mit der lokalen Druckerei im Ort besser, weil man da noch etwas an Hilfe erwarten kann. Besonders die Verteilung stellt eine Herausforderung dar. Diese sollte idealerweise über verschiedene Kanäle erfolgen, wenn eine breite Masse an Verbrauchern erreicht werden soll. Da wäre einmal einen eigenen Boten loszuschicken, der in der Zielregion die Flyer in jeden Briefkasten wirft oder die Beauftragung der Post. Besonders deren Beauftragung ist im Vergleich zu den Vorarbeiten und dem Druck sehr teuer. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Verteilung der Flyer auf der Straße. Doch dafür müssen extra Verteiler angeheuert werden. Als sehr positiv zu empfinden ist hier der direkte Kontakt zum potenziellen Kunden.

Fazit

Werbung ein Unternehmen grundsätzlich dem Wunsch bekannter zu werden näher. Es ist allerdings darauf zu achten ob die Kosten-Nutzen-Rechnung aufgeht. Für Unternehmen mit speziellen Produkten eignet sich Adwords, weil dies auch Traffic bringt, was sich letztlich auch auf das Ranking in den Suchmaschinen auswirkt. Für die Werbung für Events oder für lokale Betriebe, die ein Produkt für jedermann anzubieten haben, lohnt sich meist die Flyer Werbung. Bei der Auswahl der Werbung sollte unbedingt darauf geachtet werden, ob diese für das Unternehmen auch geeignet ist. Ein weiterer Faktor sind auch die Kosten. Denn Werbung ist ein recht unsicheres Geschäft, weil man nie weiß, ob wirklich damit eine Wirkung erzielt und neue Kunden gewonnen werden können. Es kann auch sein, dass eine Werbekampange einfach so verpufft, ohne einen neuen Kunden gebracht zu haben. Aggressive Werbung, sprich gleichzeitige Werbung über verschiedene Kanäle, sollte vermieden werden, weil dies beim Verbraucher nicht gut ankommt und viel kostet.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.