Für die vielen, die ein Apple iPhone ihr Eigen nennen, gibt es nundie Möglichkeit auf das neue Betriebssystem 3.1 upzudaten. Das Update, das Apple auf seinen Servern bereitstellt hat bis zu 300 MByte an Volumen. Wie immer bei einem Update werden einige Sicherheitslücken behoben und ein paar neue Funktionen eingebaut. User können mit der neuen Software bei eingeschaltetem Bluetooth besser per WLAN ins Netz. Ein weiteres Feature ist die Sprachsteuerung, die nun auch über ein Bluetooth-Headset möglich ist. Das Beste sind natürlich die Klingeltöne, die Sie nun direkt aus iTunes herunterladen können – gegen Gebühr versteht sich – klasse. Auch bei den Videos hat sich was getan. So werden nun Videos nicht mehr überschrieben, wenn sie bearbeitet wurden – man kann auch das Orginal behalten. Das ist aber noch längst nicht alles.
So wurde die Software auch abgespeckt und die Tethering-Funktion entfernt.
Das Update ist für User, die ein Handy ohne Simlock und ohne Vertrag nicht geeignet. Denn dann ist das Handy ohne Jailbreak nicht mehr nutzbar:-(

Post Comment