GOS ist ein Betriebsystem, das auf Unbuntu aufbaut. Es hat bereits eine Vielzahl an Google Apps integriert. So finden sich auf dem Desktop Google Picasa, Google Mail und Kalender. Für Officedokumente sind Verlinkungen zu Google Dokuments vorhanden, aber auch das obligatorische OpenOffice ist installiert. Insgesamt ist GOS aber mehr auf Webanwendungen ausgerichtet und daher esonders schlank. Das Ganze ist in einem angenehmen Grün gehalten. GOS ist allerdings kein Google Betriebsystem, sondern ein eigenständiges Projekt. Die Hardwareanforderungen sind linuxtypisch minimal. Auf der Homepage von GOS (Thinkgos) sind diverse Mirrors für den Download angegeben. Laden Sie das ISO-File erunter und brennen Sie eine CD und installieren Sie das Betriebssystem.

Post Comment