Windows XP – Systemwiederherstellung

Erzeugen Sie von Ihrem System in regelmäßigen Abständen Sicherungskopien. Bei Windows XP geht das recht einfach. Dafür gibt es ein Systemprogramm, dass die Registry sichert. Öffnen Sie das Programm; sie finden es unter Programme / Zubehör / Systemprogramme / Systemwiederherstellung. Im neuen Fenster wählen Sie „Einen Wiederherstellungspunkt erzeugen“ und geben dem Punkt einen aussagekräftigen Namen zB 30.07.2009 vor xy-Installation. Wenn Sie das vor der Installation eines neuen Programms machen sind Sie auf der sicheren Seite.

Über diese Wiederherstellungspunkte lässt sich der Systemzustand zu jedem beliebigen Zeitpunkt rekonstruieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.